Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Ziele des NAP

Das übergeordnete Ziel des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) ist, die Risiken, die durch die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln entstehen können, weiter zu reduzieren.

zum Artikel

Aktuelles

Landschaft mit Rapsfeld

20.06.2018 BÖLN-Bekanntmachung für Forschung im Bereich Sozioökonomie veröffentlicht

Das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) fördert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben (FuE-Vorhaben), die zur Weiterentwicklung der Ökokontroll- und Zertifizierungssysteme oder der Stärkung gesellschaftlicher...

zur Nachricht

Feldweg

12.06.2018 Wissenschaftlicher Beirat NAP fordert weitere Studien zum Insektenrückgang

Ein umfassendes Langzeit-Monitoring soll helfen, die Auswirkungen von chemischen Pflanzenschutzmitteln auf das Vorkommen von Insekten und die Biodiversität zu bewerten. Dafür hat sich der Wissenschaftliche Beirat des Nationalen...

zur Nachricht

11.06.2018 Demonstrationsbetriebe informieren auf Hoftagen zum Einnetzen von Obstkulturen

Die Hoftage im Rahmen des Demonstrationsvorhabens "Einnetzen von Obstkulturen zum Schutz gegen die Kirschessigfliege" bieten Praktikern, Beratern und allen Interessierten die Möglichkeit, sich über erste Erfahrungen des Projekts...

zur Nachricht

02.05.2018 NAP-Zwischenbericht 2013 bis 2016

Der erste Zwischenbericht des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) für die Jahre 2013 bis 2016 wurde veröffentlicht.

zur Nachricht

02.05.2018 Leitlinie des integrierten Pflanzenschutzes im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in den Anhang 1 des NAP aufgenommen

Die Leitlinie des integrierten Pflanzenschutzes im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau wurde von der Bundesregierung und den Ländern anerkannt und in den Anhang 1 des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von...

zur Nachricht