Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Indikatoren / Forschung

Förderung der Vernetzung durch COST

Mit COST (Coopération européenne dans le domaine de la recherche scientifique et technique) wird die transnationale Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Ingenieuren und Forschern verschiedener Länder Europas bereits langjährig – Gründung 1971 – gefördert. Der Austausch von Ideen und die Arbeit an gemeinsamen Initiativen zu bestimmten Themen soll unterstützt werden. Dazu gehörten bereits auch Themen des Pflanzenschutzes und der Pflanzengesundheit. Des Weiteren ergänzt COST die Aktivitäten der EU-Rahmenprogramme.

COST Actions sind flexible und effektive Vernetzungsinstrumente für Wissenschaftler und Ingenieure, die zu definierten Zielen kooperieren. Für die COST Actions werden Mittel zur Verfügung gestellt, mit denen Netzwerkaktivitäten wie die Ausrichtung von Konferenzen und Workshops, kurzzeitiger Wissenschaftleraustausch und wissenschaftliche Veröffentlichungen finanziert werden können.

COST