Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Indikatoren / Forschung

Indikatoren, Monitoring, Erhebungen und Forschung

Apfelanalyse im Labor. Copyright: Fotolia - science photo

Copyright: Fotolia - science photo

Um die Ziele des Nationalen Aktionsplans zu erreichen, werden geeignete Maßnahmen durchgeführt. Mit festgelegten Kenngrößen – den sogenannten Indikatoren – wird regelmäßig überprüft, ob diese Ziele realisiert wurden. Die Indikatoren werden übersichtlich im Deutschen Pflanzenschutzindex (PIX) dargestellt.

Weiter zu den Indikatoren

Die Indikatoren werden berechnet und dargestellt, indem Daten in Forschungsprojekten oder durch Monitoring erhoben und ausgewertet werden. Mit unterschiedlichen Monitoringverfahren wird gezeigt, ob Pflanzenschutzmittel oder deren Rückstände im Grundwasser, in Oberflächengewässern, im Bienenbrot oder in Lebensmitteln vorliegen. Mit entsprechenden Verfahren kann gezeigt werden, ob Lebensmittel und Gewässer tatsächlich belastet sind und wie sich deren Zustand durch konkrete Maßnahmen ändert.

Weiter zum Monitoring

Um geeignete Maßnahmen für den Nationalen Aktionsplan durchzuführen, stellen Bund und Länder Ressourcen zur Verfügung. Sie werden dabei von Verbänden und weiteren Organisationen unterstützt. Die Ressourcen werden unter anderem verwendet, um mehr über die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln und deren Auswirkungen zu erfahren. Die Bundesregierung und die Länder geben Erhebungen zu entsprechenden Themen in Auftrag.

Weiter zu den Erhebungen

Ebenso ist die Förderung der Forschung im integrierten Pflanzenschutz und im Ökologischen Landbau im Nationalen Aktionsplan als wichtige Maßnahme verankert.

Weiter zur Forschung