Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Gremien

Arbeitskreis Wasser- und Pflanzenschutz

Der Arbeitskreis beschäftigt sich mit der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im nichtlandwirtschaftlichen Bereich, insbesondere mit alternativen Unkrautbekämpfungsstrategien. Zu diesem Thema kooperieren im Arbeitskreis verschiedene Verbände und Unternehmen der Wasserwirtschaft, des Garten- und Landschaftsbaus, die Pflanzenschutzdienste NRW, Umweltbehörden, Pflanzenschutzmittelanbieter, Kommunen und Handel. Ziele des Arbeitskreises sind neben dem Gewässerschutz hinsichtlich Pflanzenschutzmitteleinträgen aus dem häuslichen und kommunalen Bereich auch das Bereitstellen von Informationen für Verbraucher und Kommunen sowie für Mitarbeiter des Handels.

Weitere Informationen zum Arbeitskreis Wasser- und Pflanzenschutz sind zu finden unter:
www.wasser-und-pflanzenschutz.de

Bund-Länder-Arbeitsgruppe Lückenindikationen

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe Lückenindikationen (BLAG-LÜCK) wurde mit dem Beschluss des Bund-Länder-Programms zum Schließen von Indikationslücken im Pflanzenschutz durch die AbteilungsleiterInnen "Landwirtschaftliche Erzeugung" am 1. August 2014 gegründet. Die BLAG-LÜCK löst den im Jahre 1993 gegründeten Länderarbeitskreis Lückenindikationen (AK-LÜCK) ab.

Die BLAG-LÜCK unterstützt Aktivitäten beim Schließen von Bekämpfungslücken in geringfügigen Anwendungen bzw. in Kulturen mit geringer Anbaufläche (Lückenindikationen), sowie dem Vorratsschutz. Hierfür müssen sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Landbau geeignete nicht-chemische und chemische Pflanzenschutzverfahren bereitgestellt werden. Die BLAG-LÜCK erörtert Fragen der Lückenindikationen, erarbeitet Lösungen und gibt Empfehlungen. In der BLAG-LÜCK werden die gemeinsamen Aktivitäten der Länder inhaltlich vorbereitet, koordiniert und vereinbart. Die BLAG-LÜCK arbeitet mit Bundes- und Landesbehörden, der vom BMEL eingerichteten "Arbeitsgruppe Lückenindikationen" und mit anderen Institutionen zusammen.

Weitere Informationen